Freitag, 3. Juni 2022

  Tod von Yolande Wyden-Zufferey (1930)

Im Altersheim St. Theodul Fiesch ist am Donnerstag, 26. Mai 2022, Yolande Wyden-Zufferey verstorben. 

Das Totengebet wird am Freitag, den 03. Juni 2022 um 19.30 Uhr in der Pfarrkirche von Ernen stattfinden, die Beerdigung ist am Samstag, den 04. Juni 2022 um 10.00 Uhr ebenfalls in der Pfarrkirche Ernen. Ab 09.30 Uhr werden wir für die Verstorbene den Rosenkranz beten.

Die Erdbestattung findet sofort nach der Begräbnismesse auf dem Friedhof in Ernen statt.

Den Dreissigsten begehen wir am Samstag, den 9. Juli 2022 in der Vorabendmesse um 18.00 Uhr. Ab 17.30 Uhr beten wir für die Verstorbene den Spenderosenkranz.

Im Namen des Seelsorgeteams entrichten wir den Angehörigen unser christliches Beileid.

Dienstag, 24. Mai 2022

Pfingstnovene 2022

In vielen Sprachen gemeinsam um das Kommen des Heiligen Geistes zu beten ist ein starkes Zeichen der Verbundenheit. In unterschiedlicher Weise klingen in der Pfingstnovene 2022 die Themen Frieden, Flucht und Heimat an.

Für jeden Tag der Novene gibt es eine Vorlage in zwei Sprachen: in einer von Tag zu Tag wechselnden Sprache und in Deutsch. Vertreterinnen und Vertreter von Sprachgruppen, die in der Schweiz beheimatet sind formulierten einen Impuls und Bitten. Sie übersetzten die Vorlage, die vom Liturgischen Institut der deutschsprachigen Schweiz erstellt wurde.

Die Pfingstnovene beginnt am Freitag nach Auffahrt, am 27. Mai. Sie endet am Samstag vor Pfingsten, dem 4. Juni.

Hier finden Sie die Unterlage für die Pfingstnovene.

Dienstag, 17. Mai 2022

 Tod von Josef Wenger-Steffen (1934)

Aus unserer Pfarrei hat Gott Josef Wenger-Steffen zu sich berufen. 

Das Totengebet wird am Dienstag, den 17. Mai 2022 um 18.30 Uhr in der Pfarrkirche von Ernen stattfinden, die Beerdigung ist am Mittwoch, den 18. Mai 2022 um 10.00 Uhr ebenfalls in der Pfarrkirche Ernen. Ab 09.30 Uhr werden wir für den Verstorbenen den Rosenkranz beten.

Die Urnenbeisetzung findet am Samstag, den 21. Mai auf dem Friedhof in Ernen statt.

Den Dreissigsten begehen wir am Samstag, den 9. Juli 2022 in der Vorabendmesse um 18.00 Uhr. Ab 17.30 Uhr beten wir für die Verstorbene den Spenderosenkranz.

Im Namen des Seelsorgeteams entrichten wir den Angehörigen unser christliches Beileid.