Freitag, 3. April 2020

verbunden mit dem Kloster Einsiedeln


Aus dem Kloster Einsiedeln können folgende Gottesdienste live mitverfolgt werden:
  • Konventamt um 11.15 Uhr an Werktagen
  • Konventamt um 9.30 Uhr an Sonn- und Feiertagen
  • das Mittagsgebet um 12.05 Uhr
  • die Vesper um 16.30 Uhr 
  • und die Komplet um zirka 20 Uhr 
Hier geht's zum Stream zum Kloster Einsiedeln

vertrauensvoll beten mit Psalm 23

zum Vergrössern bitte anklicken

Donnerstag, 2. April 2020

geistliche Kommunion

Es gibt Zeiten, in denen es trotz guten Willens nicht möglich ist, die heilige Kommunion zu empfangen. Dann wird die "geistliche Kommunion" empfohlen.
Der hl. Johannes Bosco sagten diesbezüglich: "Wenn ihr nicht sakramental kommunizieren könnt, übt wenigstens die geistliche Kommunion, die in einem brennenden Verlangen besteht, Jesus in eurem Herzen zu empfangen."
Wie geht das?
Das erste ist, die Sehnsucht zu wecken, den eucharistischen Jesus zu empfangen.
Das zweite besteht in der geistlichen, liebenden Umarmung des Heilands, so als ob ich ihn schon empfangen hätte.
Als Hilfe folgendes Gebet:
zum Vergrössern bitte anklicken

Donnerstag, 2. April (und 9. April)

zum Vergrössern bitte anklicken

Mittwoch, 1. April 2020

Mariengebet

zum Vergrössern anklicken
Beim ausserordentlichen Segen Urbi et Orbi hat Papst Franziskus vor der Ikone "Maria Salus Populi Romani" (Maria, Heil des römischen Volkes) lange gebetet. Diese war extra aus der Basilika S. Maria Maggiore für diesen Anlass in den Vatikan gebracht worden. Der Chor sang während des stillen Gebetes des Papstes den uralten Marienhymnus "sub tuum präsidium". 
Auch uns ist dieses Gebet geschenkt, mit dem wir uns dem Schutz der Gottesmutter anvertrauen dürfen.

Freitag, 27. März 2020

27. März

Am Freitagabend wird Papst Franzikus einen besonderen Segen spenden: Urbi et Orbi, der Stadt Rom und dem ganzen Erdkreis. Zugleich wird er auf dem Vorplatz des Petersdoms eine Andacht halten. Damit verbunden ist die Möglichkeit eines Ablasses. Der Anlass ist eine spezielle Antwort des Papstes auf die Corona Pandemie.
Die Feier beginnt um 18.00 Uhr und wird über verschiedene Kanäle live übertragen.

Mittwoch, 25. März 2020

25. März - Verkündigung des Herrn

9 Monate vor Weihnachten feiern wir am 25. März das Fest der Verkündigung. Der Erzengel Gabriel kommt zu Maria mit der Botschaft, dass Gott in die Welt kommen will, durch sie. Er will als Mensch mitten unter den Menschen leben.
Das Gebet des Angelus nimmt dieses Ereignis auf. Gott hat sich nicht von der Welt verabschiedet; er wird es nie tun. Das Gegenteil ist der Fall: ER IST DA - und bleibt es auch! Das Gebet des Angelus hilft uns, aus diesem Vertrauen zu leben, zu handeln und zu hoffen.
 
zum Vergrössern bitte anklicken

Montag, 16. März 2020

alle Gottesdienste in der Seelsorgeregion Untergoms entfallen

Dringende Mitteilung

Aufgrund der Weisungen des Bundesrates entfallen sämtliche Gottesdienste, Andachten, Kreuzwege und andere Zusammenkünfte in den Pfarreien Bellwald, Binn, Ernen, Fiesch-Fieschertal und Lax.

Die Kirchen bleiben geöffnet zum privaten Gebet. Es gelten dabei die Schutzmassnahmen, die unbedingt beachtet werden müssen.

Bei Begräbnissen melde man sich auf dem Pfarramt.

Wer einen seelsorglichen Dienst braucht, wende sich bitte an den jeweiligen Pfarrer.

Hinweise und Anregungen für das Glaubensleben werden auf dieser Seite aufgeschaltet.

Das Seelsorge Team Untergoms wünscht allen Gläubigen viel Ausdauer, Mut und Kraft für diese besondere und fordernde Situation.

Wir laden ein zum inständigen Gebet um Befreiung dieser Pandemie. Eine Hilfe befindet sich ebenfalls auf dieser Homepage.

Ganz besonders bitten wir die Familien, mit ihren Kindern in diesem Anliegen daheim zu beten. Das gemeinsame Gebet besitzt eine grosse Kraft.

Gott segne und behüte uns alle in seiner Güte und Liebe.

Gottesdienste im Untergoms 03/2020


Einladung zum Beten


Samstag, 14. März 2020

Erstkommunion, Firmung und Tauferinnerung


Die Situation rund um das Coronavirus ändert auch die Pläne für die Feiern des Glaubens.

Alle regional geplanten Vorbereitungstage, Firmungen und Erstkommunionfeiern werden verschoben. 

Da das Ende der Pandemie zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht absehbar ist, können wir keine Termine festlegen.

Dasselbe gilt für die Tauferinnerungsfeier vom 19. April in Lax.

Wir bitten um Kenntnisnahme und danken für Ihr Verständnis.

Seelsorger und Katechetinnen Untergoms

Freitag, 17. Januar 2020

Lourdes 2020




Die
Unterlagen
und Anmeldeformulare
zur diesjährigen 
Lourdes Wallfahrt
sind in den Kirchen
des Untergoms 
bei den Info Ständen aufgelegt.

Samstag, 11. Januar 2020

Mit Maria "üfbrächu" wagen - eine Winterwallfahrt im Goms


Am Sonntag, 19. Januar 2020, ladet «üfbrächu» zu einer Wallfahrt der etwas anderen Art ein.
Mitten im Winter wagen wir zusammen mit Maria den Aufbruch und suchen nach Parallelen zwischen ihrem «üfbrächu» und den Herausforderungen unserer Zeit. 
Die Wallfahrt beginnt um 13.35 Uhr in der Pfarrkirche von Reckingen. Gemeinsam machen wir uns in 7 Stationen auf den Weg zur Ritzingerfeldkapelle. Dort wird um 15.30 Uhr Bischof Jean-Marie Lovey der Hl. Messe vorstehen. 
Anschliessend stärken wir uns für den Heimweg mit «warmem Wii» aus ganz besonderen Bechern. 
Da der Start (Reckingen) und das Ende (Biel) nicht identisch sind, empfehlen wir die Anreise mit dem öffentlichen Verkehr.


Freundlich laden ein: 
Pfarreien im Obergoms, Goms und Kerngruppe „üfbrächu - eine Initiative der katholischen Kirche im Oberwallis“